Gruppenausstellung „Changeexchange 17 “ mit KünstlerInnen
aus Berlin und Südkorea im Rahmen der
12. Asien Pazifik Woche Berlin
16. 05. – 25. 05. 2017

Urania Berlin
An der Urania 17,  10787 Berlin

Vernissage, am Dienstag 16. Mai, 18 Uhr

Einladung

Die  deutsch-koranische Ausstellung „Changeexchange 17“ unter dem Leitthema „Begegnung in der Digitalwelt“ vom 16. bis 24. Mai 2017  wird in den Foyers der Urania zu sehen sein. Anlass sind die nunmehr schon 12. Asien-Pazifik-Wochen in Berlin, die unter dem Motto „Asia-Europe Innovation Dialogue on Digitalization“ stehen. Im Fokus des diesjährigen europäisch-asiatischen Dialogs steht also das Thema „Digitalisierung“. Hierzu passt der Titel der Ausstellung „Begegnung in der Digitalwelt“ besonders gut. Der Verein Berliner Künstler und der Internationale Künstlerverein in Korea sowie das Museum Yang Pyong haben dieses Projekt gemeinsam realisiert. Mit der Urania haben sie sich einen Ort ausgesucht, der seit nunmehr fast 130 Jahren Wissenschaft und Kultur aus aller Welt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung sind hier regelmäßige Themen wissenschaftlicher und technischer Vorträge. Nun wird einmal die Sicht der Künstler auf diese Entwicklung in Ihren Kunstwerken gezeigt. Gerade bei dem Thema Digitalisierung zeigt sich die Durchdringung aller Bereiche der Gesellschaft besonders deutlich.

Direktor der Urania
Dr. Ulrich Bleyer